Energiebuchhaltung

Grundlage jeder Energie-Effizienzstrategie ist die möglichst detaillierte Erfassung des Energieverbrauchs von Wärme, Strom und Wasser.

In Ergänzung zu den normalen Energiezählern der energieliefernden Werke wurden in den letzten Jahren mehr als 2'000 zusätzliche Energiezähler installiert. Damit kann sowohl der Jahresverbrauch, wie auch der Tagesgang detailliert für die verschiedenen Verbrauchskategorien von Haustechnikanlagen erfasst und grafisch dargestellt werden.

Zur Energiebuchhalten werden in der Software CEBU die Verrechnungen der Energielieferanten gepflegt. Mehr Informationen zu CEBU erhalten Sie hier.